Berlin Food Week erobert München

Das Food-Festival Berlin Food Week findet wie gemeldet in diesem Jahr erstmals deutschlandweit statt. Die wichtigsten Formate der Eventwoche bekommen zusätzlich Satelliten in anderen deutschen Städten wie Hamburg, Frankfurt und München.

In der Isarmetropole finden zwischen dem 20. und 26.9. gleich drei Eventformate statt: die Start-Up-Kitchen bei Hugendubel am Stachus, das House of Food Pop-Up im FrischeParadies und das Stadtmenü.

Die Eventküche in der Hugendubel-Filiale am Stachus verwandelt sich am 24. und 25.9. in eine Start-Up-Kitchen: Yammbits bietet am 24.9. seine gesunden und bio-zertifizierten Fruchtkugeln zum Probieren an und erzählt die Geschichte dahinter. Am Samstag, 25.9., ist completeorganics vor Ort, bietet sein fermentiertes Bio-Gemüse zum Verkosten an und zeigt in Workshops, wie man selbst Gemüse fermentiert.

Im Münchner FrischeParadies in der Zenettistraße präsentieren sich fünf Newcomer-Produkte. Am Samstag, den 25.9., gibt es z. B. eine Live-Verkostung mit Bluefarm. Das Start-Up stellt rein pflanzliche Haferdrinks zum Selbermischen her. Ein Beutel Oat Base reicht für bis zu 8 Liter Haferdrink – und das ganz ohne Zusatzstoffe. Das reduziert nicht nur Lebensmittelabfälle und Verpackungsmüll, sondern auch den CO2-Ausstoß.

Beim Restaurant-Wochen-Event „Stadtmenü“ servieren über 70 Restaurants im ganzen Land klimafreundliche Menüs. Dazu kooperieren die Veranstalter mit der internationalen Initiative Zero Foodprint, die sich für CO2-Reduktion in der Gastronomie einsetzt. Die am Stadtmenü teilnehmenden Restaurants spenden 1% ihres Netto-Umsatzes mit dem Stadtmenü, mit dem Geld werden heimische Klimaschutz-Projekte in der Landwirtschaft gefördert.
In München machen die Restaurants Organic Garden und Das Edelweiss mit. Organic Garden serviert am Viktualienmarkt den plant-based Hot Dog Vegan Bavarian, bestehend aus fünf Komponenten: Bun, pflanzliche Würstl-Alternative, Sauce, Topping und Crunch.

www.berlinfoodweek.de

2021-09-13T13:24:33+02:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
2021-01-25T14:08:01+01:00

Marthabräu in Fürstenfeldbrück – „Wir sind gastronomische Markenarchitekten“

Marthabräu und MAHAVI-Group: "Wir sind gastronomische Markenarchitekten" Die bayerische Wirtshauskultur lebt. Das gilt auch in Corona-Zeiten, wie die im Sommer wiedereröffnete Marthabräu in Fürstenfeldbruck zeigt. Hinter der Wiederbelebung der traditionsreichen Gaststätte steckt allerdings kein [...]

2021-01-25T14:14:45+01:00

Das „Mättle“ in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt

Das "Mättle" in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt In Lörrach, im äußersten Südwesten Baden-Württembergs, betreibt Sternekoch Nicolai Wiedmer zusammen mit seiner Familie eine alte Wirtsstube aus dem 19. Jahrhundert: "das Mättle". Schon [...]

2021-01-11T17:50:56+01:00

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale im Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale, Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung Wo die Gäste beim Grillen so richtig heiß gemacht werden – Sommerzeit, Reisezeit. Wir haben einen Trip ins Tessin gemacht, wo der Gast [...]

2021-01-11T17:54:02+01:00

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität Übernachten m "Richtigen Zeitpunkt" und in der "Zeitspirale" – Die mittelständische Hotellerie wird hart bedrängt von Konzernen und Kooperationen. Gefragt sind Persönlichkeit und Individualität. Wie man diese [...]

Mehr Beiträge laden
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Fleisch Codex: Aus Respekt vor dem Leben – das Standardwerk von „Fleisch-Papst“ Ludwig Maurer

Ende September 2021 erscheint im Callwey Verlag das neue Buch von „Fleisch-Papst“ Ludwig Maurer: Fleisch Codex. „Nur die ganz Guten machen das Fleisch!“ Und Ludwig „Lucki“ Maurer gehört zweifelsohne dazu. Seine Expertise ist in der Sterne-Gastronomie genauso geschätzt wie unter [...]

Nach oben