Der Sommer wird vegan

Bereits jeder dritte Burger, der in den HANS IM GLÜCK Burgergrills serviert wird, ist fleischlos – Tendenz steigend. Mit einem Special, das es seit 19. Juli in allen Lokalen gibt, geht HANS IM GLÜCK noch einen Schritt weiter und bietet nicht nur einen Burger, einen Salat und Fritten mit Hopfennote ganz ohne tierische Bestandteile an, sondern auch drei Drinks – einen alkoholfreien Durstlöscher, einen Aperitif und einen Longdrink.

Dass alternative Ernährungsweisen langfristig eine enorme Wichtigkeit erlangen werden, hat das Unternehmen früh erkannt, wie Peter Prislin, Director Brand Strategy bei HANS IM GLÜCK, bestätigt: „Für uns war es von Gründung an wichtig, jedem Gast seine Form der Ernährung zu ermöglichen. Dass wir inzwischen darauf achten, das vegane und vegetarische Angebot mindestens so abwechslungsreich und umfassend wie das fleischhaltige zu gestalten, ist für uns dementsprechend selbstverständlich.“ Aktuell sind je sechs vegane und vegetarische Burger fest im Menü verankert, dazu kommen je zwei vegetarische und vegane Salate und zwei vegetarische und eine vegane Korngesund-Bowl.

„Das Thema Getränke fällt bei der Planung von veganen Produkten oft unter den Tisch, weil wenige auf dem Schirm haben, dass auch Getränke tierische Bestandteile haben können. Uns war es deshalb wichtig, ein Angebot zu machen, bei dem niemand auf etwas verzichten muss“, erklärt Prislin.

Ebenfalls komplett neu im Programm: Die Falafel, die nicht nur als Bratling auf dem Burger eine tragende Geschmacksrolle spielt, sondern auch dem Salat Crunch verleiht. „Wir möchten unseren Gästen immer wieder neue Impulse geben und den glaubwürdigen Beweis antreten, dass wir noch lange nicht satt sind, was vegane und vegetarische Produktinnovationen betrifft“, sagt Prislin. „Mit der Falafel haben wir ein absolutes Trendprodukt neu interpretiert, das – so viel kann ich verraten – auch einen festen Platz in der neuen Speisekarte bekommen wird.“

Die HANS IM GLÜCK Franchise GmbH ist ein national führendes Unternehmen der Systemgastronomie. Seit 2010 aktiv, ist das Franchisesystem mit aktuell 92 Burgergrills weiterhin auf Wachstumskurs.

www.hansimglueck-burgergrill.de

2021-07-19T13:54:00+02:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
2021-01-25T14:08:01+01:00

Marthabräu in Fürstenfeldbrück – „Wir sind gastronomische Markenarchitekten“

Marthabräu und MAHAVI-Group: "Wir sind gastronomische Markenarchitekten" Die bayerische Wirtshauskultur lebt. Das gilt auch in Corona-Zeiten, wie die im Sommer wiedereröffnete Marthabräu in Fürstenfeldbruck zeigt. Hinter der Wiederbelebung der traditionsreichen Gaststätte steckt allerdings kein [...]

2021-01-25T14:14:45+01:00

Das „Mättle“ in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt

Das "Mättle" in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt In Lörrach, im äußersten Südwesten Baden-Württembergs, betreibt Sternekoch Nicolai Wiedmer zusammen mit seiner Familie eine alte Wirtsstube aus dem 19. Jahrhundert: "das Mättle". Schon [...]

2021-01-11T17:50:56+01:00

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale im Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale, Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung Wo die Gäste beim Grillen so richtig heiß gemacht werden – Sommerzeit, Reisezeit. Wir haben einen Trip ins Tessin gemacht, wo der Gast [...]

2021-01-11T17:54:02+01:00

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität Übernachten m "Richtigen Zeitpunkt" und in der "Zeitspirale" – Die mittelständische Hotellerie wird hart bedrängt von Konzernen und Kooperationen. Gefragt sind Persönlichkeit und Individualität. Wie man diese [...]

Mehr Beiträge laden
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Nach oben