Die Kleinen fürs Buffet

Das Gastgewerbe setzt aufgrund der Corona bedingten zusätzlichen Hygienemaßnahmen besonders für das Frühstücksbuffet wieder vermehrt auf Portionspackungen. Daher erweitert die Molkereigenossenschaft Berchtesgadener Land ihr umfangreiches Spezialsortiment mit frischen Milchprodukten in 5 und 10 Kilogramm Eimern um einen 100g Fruchtjoghurt in vier Sorten.

Mit Erdbeere, Himbeere, Heidelbeere und Pfirsich-Maracuja bietet die Molkerei vier starke Sorten im Fruchtjoghurt-Sortiment. Der fruchtige Geschmack der Joghurts basiert auf Fruchtgehalten von 7 bis 9% und natürlichem Aroma. Alle Fruchtjoghurts sind frei von Gelatine und enthalten keine Konservierungsstoffe. Die Genossenschaftsmolkerei bietet somit ein echtes Naturprodukt an.

Die Basis für den Genuss des Neuproduktes ist die Milch, die von den eigenen Landwirten zwischen Watzmann und Zugspitze entlang des Alpennordkamms frisch erfasst und dann in der Molkerei in Piding im Berchtesgadener Land verarbeitet wird. Die traditionelle, grasbasierte Fütterung der Kühe gibt der Milch als Hauptrohstoff für das Produkt ihren besonders guten Geschmack, der über den Fettgehalt der verwendeten Vollmilch mit 3,5% bestens transportiert wird.

Was für die 5 und 10 kg Eimer verpackten Spezialprodukte für die Gastrokunden der Molkerei Berchtesgadener Land kennzeichnend ist, gilt auch für den neuen 100g Fruchtjoghurt: eine doppelte Herkunftsgarantie. Das garantieren der Identitätsstempel DE-BY13110 und der Herkunftsstempel samt Milcheinzugsgebiet der Molkereigenossenschaft.

Bei der Verpackung berücksichtigt die Molkerei Berchtesgadener Land umwelt- und ressourcenschonende Kriterien. Statt Becher aus 100% Kunststoff zu verwenden, hat man sich für den nachhaltigen Zweikomponenten-Becher entschieden und spart somit knapp 20% an Plastik. Für den optimalen Produktschutz wird der Fruchtjoghurt in dünne, mit Aludeckel versiegelte Kunststoffbecher aus Polypropylen abgefüllt. Die für Lagerung und Transport nötige Stabilität erhält der Becher durch die Pappmanschette, die aus FSC-zertifiziertem Karton aus nachhaltiger Forstwirtschaft besteht.

bergbauernmilch.de

2021-06-09T09:30:22+02:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
2021-01-25T14:08:01+01:00

Marthabräu in Fürstenfeldbrück – „Wir sind gastronomische Markenarchitekten“

Marthabräu und MAHAVI-Group: "Wir sind gastronomische Markenarchitekten" Die bayerische Wirtshauskultur lebt. Das gilt auch in Corona-Zeiten, wie die im Sommer wiedereröffnete Marthabräu in Fürstenfeldbruck zeigt. Hinter der Wiederbelebung der traditionsreichen Gaststätte steckt allerdings kein [...]

2021-01-25T14:14:45+01:00

Das „Mättle“ in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt

Das "Mättle" in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt In Lörrach, im äußersten Südwesten Baden-Württembergs, betreibt Sternekoch Nicolai Wiedmer zusammen mit seiner Familie eine alte Wirtsstube aus dem 19. Jahrhundert: "das Mättle". Schon [...]

2021-01-11T17:50:56+01:00

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale im Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale, Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung Wo die Gäste beim Grillen so richtig heiß gemacht werden – Sommerzeit, Reisezeit. Wir haben einen Trip ins Tessin gemacht, wo der Gast [...]

2021-01-11T17:54:02+01:00

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität Übernachten m "Richtigen Zeitpunkt" und in der "Zeitspirale" – Die mittelständische Hotellerie wird hart bedrängt von Konzernen und Kooperationen. Gefragt sind Persönlichkeit und Individualität. Wie man diese [...]

Mehr Beiträge laden
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Fleisch Codex: Aus Respekt vor dem Leben – das Standardwerk von „Fleisch-Papst“ Ludwig Maurer

Ende September 2021 erscheint im Callwey Verlag das neue Buch von „Fleisch-Papst“ Ludwig Maurer: Fleisch Codex. „Nur die ganz Guten machen das Fleisch!“ Und Ludwig „Lucki“ Maurer gehört zweifelsohne dazu. Seine Expertise ist in der Sterne-Gastronomie genauso geschätzt wie unter [...]

Nach oben