Eilles Tee bringt drei neue Punschkreationen

Eilles Tee hat drei winterliche Punschrezepte kreiert, die Gäste zum Verweilen einladen sollen – ob im gemütlichen Café um die Ecke, an der exklusiven Hotelbar oder im Lieblingsrestaurant.

Für besondere Punschmomente in der Herbst- und Winterzeit sollen der Eilles Tee Apfel Früchte, der Eilles Tee Bio English Breakfast und der Eilles Tee Kräutergarten sorgen. Die Tea DiamondsÒ werden mit saisonalem Obst und winterlichen Gewürzen verfeinert und überzeugen mit einer ansprechenden Geschmackskombination. Darüber hinaus zeichnen sie sich laut Hersteller durch einfache Zubereitung sowie wirtschaftlichen Mehrwert für die HoReCa-Kunden von J.J. Darboven aus.

Die Punschvariationen lassen sich schnell umsetzen und liefern durch geringen Wareneinsatz einen Impuls für mehr Umsatz. „Mit Hilfe von weihnachtlichen Zutaten wie Mandeln, Sternanis oder auch Cranberries haben wir drei harmonische Punschvarianten entwickelt, die durch die Vielfalt ihrer Aromen überzeugen. Bei der Erstellung der Rezepte agieren wir außerdem stets kundenorientiert. Das bedeutet, dass sich die Rezeptkreationen nicht nur als Hingucker auf den Getränkekarten machen, sondern unseren Kunden dank wenig Aufwand zu mehr Umsatz verhelfen sollen“, berichtet Karen Lässig, Tea Taster und Marketing Managerin bei J.J. Darboven.

Der winterliche Punsch „Heißes Apfel-Früchtchen“ überzeugt beispielsweise durch eine fruchtige Komposition des Eilles Tee Apfel Früchte mit Äpfeln und Holundersaft. Diese treffen auf würzigen Sternanis und ergeben so ein aromatisches Highlight. Wärmend lädt auch der „Englische Winterpunsch“ zur Entspannung ein. Der verwendete Tee Bio English Breakfast präsentiert sich in der Kombination mit Mandelmilch, Mandelsirup und einer ordentlichen Prise Kardamom. Die besondere Komposition des „Englischen Winterpunsch“ bringt nicht nur ein Stück England ins Teeglas, er ist durch den beigefügten Mandelcrunch auch ein echter Hingucker. Der „Heiße Kräutergarten mit Cranberry“ komplettiert das winterliche Punsch-Trio. Der Eilles Tee Kräutergarten ist dank der Kräutermischung aus Lemongras, Nanaminze, Rotbusch und Süßholz eine Teespezialität der Extraklasse. Verfeinert mit Cranberries und Zitronenscheiben wird diese Komposition zum Begleiter für einen ruhigen Genussmoment.

2021-10-26T14:50:28+02:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
2021-01-25T14:08:01+01:00

Marthabräu in Fürstenfeldbrück – „Wir sind gastronomische Markenarchitekten“

Marthabräu und MAHAVI-Group: "Wir sind gastronomische Markenarchitekten" Die bayerische Wirtshauskultur lebt. Das gilt auch in Corona-Zeiten, wie die im Sommer wiedereröffnete Marthabräu in Fürstenfeldbruck zeigt. Hinter der Wiederbelebung der traditionsreichen Gaststätte steckt allerdings kein [...]

2021-01-25T14:14:45+01:00

Das „Mättle“ in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt

Das "Mättle" in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt In Lörrach, im äußersten Südwesten Baden-Württembergs, betreibt Sternekoch Nicolai Wiedmer zusammen mit seiner Familie eine alte Wirtsstube aus dem 19. Jahrhundert: "das Mättle". Schon [...]

2021-01-11T17:50:56+01:00

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale im Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale, Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung Wo die Gäste beim Grillen so richtig heiß gemacht werden – Sommerzeit, Reisezeit. Wir haben einen Trip ins Tessin gemacht, wo der Gast [...]

2021-01-11T17:54:02+01:00

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität Übernachten m "Richtigen Zeitpunkt" und in der "Zeitspirale" – Die mittelständische Hotellerie wird hart bedrängt von Konzernen und Kooperationen. Gefragt sind Persönlichkeit und Individualität. Wie man diese [...]

Mehr Beiträge laden
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Nach oben