Gastro-Öffnungen auf einen Blick

Wer darf wann öffnen? Wie sieht es in den einzelnen Bundesländern aus? Mit exklusiven Grafiken informiert ETL ADHOGA von jetzt an regelmäßig über den Stand der Öffnungsperspektive für Beherbergungs- und Gaststättenbetriebe in den einzelnen Bundesländern.

Was vor einigen Wochen noch undenkbar schien, ist mittlerweile Realität: Immer mehr Bundesländer beschließen weitreichende Öffnungsschritte für das Gastgewerbe. Den Anfang machte Niedersachsen am 10. Mai mit der Öffnung der Restaurants, Gaststätten, Cafés und Biergärten bei einer maximalen Auslastung von 50% sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Seitdem gaben zahlreiche weitere Landesregierungen Lockerungen und Öffnungsperspektiven in der Gastronomie bekannt.

Möglich ist dies durch das nachhaltige Sinken der Infektionszahlen in Deutschland und den einzelnen Ländern. Da der Abwärtstrend der 7-Tage-Inzidenz deutschlandweit, aber auch in den meisten Regionen der einzelnen Bundesländer, seit rund einem Monat anhält, mehren sich bei den Gastro-Unternehmern und in der Bevölkerung die Hoffnungen auf einen Sommer, der zumindest partiell und unter Beachtung effektiver Hygienemaßnahmen ein stückweit Normalität in den Alltag zurückkehren lässt.

Um angesichts der zahlreichen Veränderungen in den letzten Tagen und Wochen sowie den unterschiedlichen Regelungen in den einzelnen Bundesländern nicht den Überblick zu verlieren, fasst ETL ADHOGA die aktuelle Lage der Öffnungen für Hotellerie und Gastronomie übersichtlich zusammen. Die Grafik wird von jetzt an auf etl.de und etl-adhoga.de in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

 

Die ETL-Gruppe ist in Deutschland mit über 870 Kanzleien vertreten und darüber hinaus in 50 Ländern weltweit mit 250 Kanzleien präsent. ETL ist nach eigenen Angaben Marktführer im Bereich Steuerberatung und gehört zu den Top 5 der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland. Insgesamt betreuen über 10.000 Mitarbeiter – darunter mehr als 1.500 Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Unternehmensberater – überall in Deutschland mehr als 210.000 Mandanten.

www.etl-adhoga.de

2021-06-01T12:12:43+02:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
2021-01-25T14:08:01+01:00

Marthabräu in Fürstenfeldbrück – „Wir sind gastronomische Markenarchitekten“

Marthabräu und MAHAVI-Group: "Wir sind gastronomische Markenarchitekten" Die bayerische Wirtshauskultur lebt. Das gilt auch in Corona-Zeiten, wie die im Sommer wiedereröffnete Marthabräu in Fürstenfeldbruck zeigt. Hinter der Wiederbelebung der traditionsreichen Gaststätte steckt allerdings kein [...]

2021-01-25T14:14:45+01:00

Das „Mättle“ in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt

Das "Mättle" in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt In Lörrach, im äußersten Südwesten Baden-Württembergs, betreibt Sternekoch Nicolai Wiedmer zusammen mit seiner Familie eine alte Wirtsstube aus dem 19. Jahrhundert: "das Mättle". Schon [...]

2021-01-11T17:50:56+01:00

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale im Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale, Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung Wo die Gäste beim Grillen so richtig heiß gemacht werden – Sommerzeit, Reisezeit. Wir haben einen Trip ins Tessin gemacht, wo der Gast [...]

2021-01-11T17:54:02+01:00

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität Übernachten m "Richtigen Zeitpunkt" und in der "Zeitspirale" – Die mittelständische Hotellerie wird hart bedrängt von Konzernen und Kooperationen. Gefragt sind Persönlichkeit und Individualität. Wie man diese [...]

Mehr Beiträge laden
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Nach oben