20 Millionen für die bayerische Gastronomie!

Wichtiger Termin für die ländliche Gastronomie in Bayern: Am 6. August geht das „Gaststätten-Modernisierungsprogramm“ in die 2. Runde. Ab 10 Uhr vormittags können im Internet Fördermittel beantragt werden. Beim 1. Mal war das Portal in einigen Regierungsbezirken bereits nach 30 Minuten wieder geschlossen.

Insgesamt umfasst das Programm 30 Millionen Euro Fördermittel zur Förderung der ländlichen Gastronomie in Bayern. Klingt auf den ersten Blick nach viel Geld. In der ersten Runde konnten über ganz Bayern verteilt allerding nur 125 Anträge eingereicht werden – mit einem Volumen von rund 8,7 Millionen Euro.

Am 6. August werden 200 Anträge angenommen, für die eine Fördersumme von mehr als 21 Millionen Euro zur Verfügung steht.

Um Ärger bei den Wirten zu vermeiden, wurde das Antragsverfahren im Internet nach Angaben des Ministeriums verbessert. So werden Bewerber bei der elektronischen Antragstellung beispielsweise durch zahlreiche Infofelder unterstützt, die durch ein „i“ gekennzeichnet sind und durch Anklicken geöffnet werden können.

Sollte jedoch der Interessent die Antragstellung abbrechen müssen, da die notwendigen Unterlagen nicht vorliegen, wird dessen Antrag nicht gespeichert.

Neu bei der Antragstellung ist zudem, dass das Antragskontingent für den jeweiligen Bewerber reserviert wird, sobald dieser alle Angaben zum Antragsteller unter Punkt 1 des Antrags eingegeben hat. Für die sorgfältige Bearbeitung des Onlineantrags hat der Gastro-Unternehmer dann 90 Minuten Zeit. Sollte der Prozess länger dauern, wird die Sitzung automatisch geschlossen und die Antragstellung abgebrochen. Der Antrag fällt dann wieder in das Kontingent zurück und wird erneut freigeschaltet.

Wenn das Kontingent von 200 Anträgen erreicht ist, wird das Anmeldetool geschlossen.

Sollten nach Berechnung des tatsächlichen Fördervolumens noch Mittel übrig sein, wird das Verfahren so lange wiederholt, bis die Mittel vergeben sind.

Weitere Infos und Anmeldetool unter
www.stmwi.bayern.de/service/foerderprogramme/modernisierung-von-gaststaetten-in-bayern

Bitte diese News an alle interessierten Kollegen weitergeben! Gerade Betriebe, die nicht Mitglied im BHG Dehoga Bayern sind, werden über den Termin nicht direkt informiert!!! 

2019-07-24T13:29:56+02:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
Load More Posts
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

It‘s Tea Time!

Was den Deutschen ihr Nachmittagskaffee ist, ist den Briten ihre „Tea Time“. Die gemütliche Auszeit dient der Entspannung, dem Sammeln und zur Ruhe kommen, und das wird entsprechend zelebriert: mit edlem Geschirr, stilvoller Dekoration und kleinen kulinarischen Köstlichkeiten. Wer [...]