Generationswechsel bei Riegel Bioweine

Nach mehr als 35 Jahren an der Spitze des Familienbetriebs Riegel Bioweine übergibt Gründer Peter Riegel die Verantwortung an Sohn Felix Riegel. Unterstützt wird dieser in seiner neuen Aufgabe von einem Team aus langjährigen Mitarbeitern, nämlich Sebastian Beemelmans (Vertrieb), Dieter Hallerbach (Logistik), José Serrano (Einkauf und QM), Dirk Prohaska (Finanzen) und Florian Riegel (Zukunftsprojekte).

„Wir arbeiten seit vielen Jahren eng und erfolgreich als Team zusammen. Felix hat an dessen Spitze einen Großteil meiner Aufgaben schon im Laufe der vergangenen zwei Jahre übernommen. Ich werde, vom Tagesgeschäft befreit, das Unternehmen weiterhin beratend und als Gesellschafter begleiten. Ich freue mich sehr, dass Riegel Bioweine mit seiner besonderen Unternehmenskultur und -geschichte den eingeschlagenen Weg mit frischem Schwung und Elan als Familienunternehmen fortsetzt“, erklärt Peter Riegel.

Vor 40 Jahren als alternatives Einzelhandelsgeschäft in Konstanz gegründet und anfangs noch als Gemischtwaren-Großhändler mit Wein, Wolle und Umweltschutzpapier aufgestellt, spezialisierte sich das Unternehmen Riegel früh auf den Import von Bioweinen. Seit dem Umzug nach Orsingen im Jahr 2000 blickt das Unternehmen auf ein kontinuierliches Wachstum. Aktuell vermarkten ca. 90 Mitarbeiter rund 18 Millionen Flaschen Wein.

Gemeinsam mit der Mack und Schühle AG gründete Peter Riegel die Bionisys GmbH für den Vertrieb von Bioweinen im qualifizierten Lebensmitteleinzelhandel und mit Schnapsbrenner Lorenz Humbel die Dschinn GmbH, die ein umfangreiches Sortiment hochwertiger Spirituosen aus biologischem Anbau aufgebaut hat.

Neben der Spezialisierung auf 100% biologisch angebaute Weine versteht sich das Unternehmen auch als Vorreiter für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Betrieb: Der Standort Orsingen arbeitet seit 2020 klimaneutral. Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland wurde Riegel Bioweine für sein nachhaltiges Unternehmens- und Lieferkettenmanagement vom Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) Deutschland e.V. mit dem „We-Care“-Siegel zertifiziert.

www.riegel.de | www.we-care-siegel.org

2021-04-19T22:10:41+02:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
2021-01-25T14:08:01+01:00

Marthabräu in Fürstenfeldbrück – „Wir sind gastronomische Markenarchitekten“

Marthabräu und MAHAVI-Group: "Wir sind gastronomische Markenarchitekten" Die bayerische Wirtshauskultur lebt. Das gilt auch in Corona-Zeiten, wie die im Sommer wiedereröffnete Marthabräu in Fürstenfeldbruck zeigt. Hinter der Wiederbelebung der traditionsreichen Gaststätte steckt allerdings kein [...]

2021-01-25T14:14:45+01:00

Das „Mättle“ in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt

Das "Mättle" in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt In Lörrach, im äußersten Südwesten Baden-Württembergs, betreibt Sternekoch Nicolai Wiedmer zusammen mit seiner Familie eine alte Wirtsstube aus dem 19. Jahrhundert: "das Mättle". Schon [...]

2021-01-11T17:50:56+01:00

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale im Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale, Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung Wo die Gäste beim Grillen so richtig heiß gemacht werden – Sommerzeit, Reisezeit. Wir haben einen Trip ins Tessin gemacht, wo der Gast [...]

2021-01-11T17:54:02+01:00

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität Übernachten m "Richtigen Zeitpunkt" und in der "Zeitspirale" – Die mittelständische Hotellerie wird hart bedrängt von Konzernen und Kooperationen. Gefragt sind Persönlichkeit und Individualität. Wie man diese [...]

Mehr Beiträge laden
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Nach oben