INTERGASTRA – Branchentreff der Extraklasse

Es ist angerichtet! Am Samstag startet die INTERGASTRA in Stuttgart. Bis zum Mittwoch, den 19. Februar, werden rund 1.400 Aussteller aus dem In- und Ausland und mehr als 100.000 Fachbesucher aus 70 Ländern auf der Gastro-Leitmesse in Stuttgart erwartet. Die Branche darf sich auf ca. 115.000 Quadratmeter Hallenfläche auf ein Feuerwerk an Ideen & Innovationen freuen.

„Die INTERGASTRA 2020 erfreut sich einer noch stärkeren Nachfrage als bei der letzten Veranstaltung 2018“, erklärt Ulrich Kromer, der Geschäftsführer der  Messe Stuttgart. Grund dafür sind unter anderem zahlreiche Neuaussteller sowie die IKA/Olympiade der Köche – die älteste internationale Kochkunstausstellung, die erstmals in Stuttgart stattfindet.

Entscheidende Erfolgsgaranten der INTERGASTRA sind u.a. die konsequente Ausrichtung auf innovative Themen, das facettenreiche Angebot und die thematische Hallenplanung. Fachbesucher schätzen die klare Aufteilung zwischen Küchentechnik, Food, Ambiente und Ausstattung für Hotel sowie Gastronomie, Dienstleistung, Getränke, Kaffee und der GELATISSIMO, der größten Fachmesse für handwerklich hergestelltes Speiseeis nördlich der Alpen.

Zudem profitieren die Besucher vom innovativen Rahmenprogramm. So ist die DEHOGA-Bühne in Halle 7 während der INTERGASTRA ein wichtiger Treffpunkt für die Fachwelt, denn hier präsentieren sich hochkarätige Stars der Branche, darunter Johann Lafer, Alexander Hermann, Roland Trettl und Cornelia Poletto. Jungunternehmer haben beim INTERGASTRA Innovationspreis und beim Elevator Pitch – einer jeweils dreiminütigen Konzeptpräsentation von Start-ups – die Chance, ihre Expertise und die Einmaligkeit ihrer Konzepte zu beweisen.

Mit dem Themenpark „Straße der eGastronomie“ am Eingang Ost besetzt die INTERGASTRA erstmalig das Thema E-Mobilität und verknüpft es mit den Bedürfnissen der Hotellerie und Gastronomie. In Zusammenarbeit mit eltefa, der Fachmesse für Gebäudetechnik und Elektromobilität, liefert sie innovative Möglichkeiten für Hoteliers und Gastronomen, um mit einer intelligenten Infrastruktur sowie hochwertigen Ladestationen einen Mehrwert für ausgewählte Zielgruppen zu schaffen.

Vorab Tickets sichern

Im Online-Ticketshop (www.messeticketservice.de) der Messe Stuttgart können die Eintrittskarten im Vorfeld der INTERGASTRA bequem online gekauft und sofort ausgedruckt werden. Im Vorverkauf kostet die Tageskarte 36 Euro. Bereits vorhandene Eintrittscodes können im Ticketservice gegen Tagestickets eingelöst werden. Für Kurzentschlossene gibt es außerdem an den Kassen vor Ort die Möglichkeit, ein Tagesticket für 45 Euro zu erwerben.

Weitere Infos: www.intergastra.de

2020-02-12T15:09:13+01:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
Mehr Beiträge laden
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]