„Koch des Jahres“ als Live-Event vor Publikum!

Das Live-Event „Koch des Jahres“ findet am 18. und 19. Juli im Kameha Grand in Bonn statt. Es wird für die Branche eine der ersten großen Veranstaltungen mit Publikumsverkehr seit dem Lockdown sein. In zwei Tagen kämpfen 16 Kandidaten um den Einzug ins Finale.

Neben dem Live-Wettbewerb dürfen sich die Besucher auf ein Rahmenprogramm freuen, das Lösungen und wegweisende Konzepte für die Zeit nach der Krise in den Fokus rückt, sowie Raum fürs Netzwerken und den gemeinsamen Austausch bietet.

Nach einem erfolgreichen Hybrid-Event auf der digitalen INTERGASTRA im Frühjahr findet der Wettbewerb nun wieder vor Zuschauern statt. Insgesamt 16 Kochtalente sind noch im Rennen um einen Platz im Wettbewerbsfinale. Der Schweizer Sternekoch Fabio Toffolon und der badische Küchenchef Francesco D‘Agostino konnten sich im letzten Vorfinale bereits den Finaleinzug sichern. Die verbleibenden Kandidaten bekommen in Bonn nun endlich die Chance ihr Können zu beweisen.

Dabei treten je acht Kandidatenteams gegeneinander an. Die Besucher haben die Chance, in der heißesten Phase des Wettbewerbs dabei zu sein – bei der Servicezeit. Dabei muss jeder der Kandidat 15 Teller in nur 15 Minuten schicken. Als Juroren werden u. a. im Einsatz sein: die Dreisternelegende Dieter Müller, Julia Komp, Tristan Brandt, Dominik Sato, Wolfgang Becker und Christopher Wilbrand.

Die sechs Finalisten treten dann im Oktober 2021 auf der weltweit größten Ernährungsmesse Anuga in Köln gegeneinander an, um sich den prestigeträchtigen Titel Koch des Jahres und 10.000 Euro Preisgeld zu sichern.

www.kochdesjahres.de

2021-06-29T18:11:50+02:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
2021-01-25T14:08:01+01:00

Marthabräu in Fürstenfeldbrück – „Wir sind gastronomische Markenarchitekten“

Marthabräu und MAHAVI-Group: "Wir sind gastronomische Markenarchitekten" Die bayerische Wirtshauskultur lebt. Das gilt auch in Corona-Zeiten, wie die im Sommer wiedereröffnete Marthabräu in Fürstenfeldbruck zeigt. Hinter der Wiederbelebung der traditionsreichen Gaststätte steckt allerdings kein [...]

2021-01-25T14:14:45+01:00

Das „Mättle“ in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt

Das "Mättle" in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt In Lörrach, im äußersten Südwesten Baden-Württembergs, betreibt Sternekoch Nicolai Wiedmer zusammen mit seiner Familie eine alte Wirtsstube aus dem 19. Jahrhundert: "das Mättle". Schon [...]

2021-01-11T17:50:56+01:00

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale im Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale, Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung Wo die Gäste beim Grillen so richtig heiß gemacht werden – Sommerzeit, Reisezeit. Wir haben einen Trip ins Tessin gemacht, wo der Gast [...]

2021-01-11T17:54:02+01:00

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität Übernachten m "Richtigen Zeitpunkt" und in der "Zeitspirale" – Die mittelständische Hotellerie wird hart bedrängt von Konzernen und Kooperationen. Gefragt sind Persönlichkeit und Individualität. Wie man diese [...]

Mehr Beiträge laden
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Fleisch Codex: Aus Respekt vor dem Leben – das Standardwerk von „Fleisch-Papst“ Ludwig Maurer

Ende September 2021 erscheint im Callwey Verlag das neue Buch von „Fleisch-Papst“ Ludwig Maurer: Fleisch Codex. „Nur die ganz Guten machen das Fleisch!“ Und Ludwig „Lucki“ Maurer gehört zweifelsohne dazu. Seine Expertise ist in der Sterne-Gastronomie genauso geschätzt wie unter [...]

Nach oben