Neuheit Holzfass: Hier kommt das Gastro-Cabrio!

In Corona-Zeiten sitzen viele Gäste am liebsten draußen. Aber was, wenn es kälter und ungemütlich wird? Dann nimmt das Holzfass – das variable Gastro-Cabrio der Fa. Walter Keitel – Die Tischlermeister so richtig Fahrt auf. Diese Neuheit wird auf der HOGA zum ersten Mal auf einer Gastro-Fachmesse präsentiert.

Einen Namen im Gastgewerbe hat sich der Handwerksbetrieb aus Lenne mit seinen Gastro-Fässern gemacht, die seit rund 15 Jahren den Gästen Schutz bei Wind und Regen, Frost und Schnee bieten. Der Clou bei den neuen Holzfässern ist, dass sie offen, halboffen oder geschlossen genutzt werden können und damit einen Ganzjahresbetrieb garantieren.

„Das Panoramafenster und die tiefen Fenster mit der Glastür lassen viel Licht hinein, das abnehmbare Dach eröffnet völlig neue Möglichkeiten“, heißt es bei den Tischlermeistern. „Im Sommer kann das Dach abgenommen werden und die Gäste können die lauschigen Nächte genießen. Halboffen ist die optimale Lösung, um Sonne oder Wind abzuhalten. Geschlossen ist das Gastro-Cabrio auch ohne Sonnenschein, an kalten Tagen und bei Wind und Regen nutzbar.“

Für den Winter steht zusätzlich ein Hard-Top zur Verfügung. Erhältlich ist das Cabrio in drei unterschiedlichen Größen (für 8 bis 14 Gäste). Kurz gesagt: Ein Fass, drei Möglichkeiten!

HOGA: Halle 4A, Stand B 10

www.das-holzfass.de

2021-10-13T14:50:31+02:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
2021-01-25T14:08:01+01:00

Marthabräu in Fürstenfeldbrück – „Wir sind gastronomische Markenarchitekten“

Marthabräu und MAHAVI-Group: "Wir sind gastronomische Markenarchitekten" Die bayerische Wirtshauskultur lebt. Das gilt auch in Corona-Zeiten, wie die im Sommer wiedereröffnete Marthabräu in Fürstenfeldbruck zeigt. Hinter der Wiederbelebung der traditionsreichen Gaststätte steckt allerdings kein [...]

2021-01-25T14:14:45+01:00

Das „Mättle“ in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt

Das "Mättle" in Lörrach: Wirtshaustradition, die mit ihren Wurzeln spielt In Lörrach, im äußersten Südwesten Baden-Württembergs, betreibt Sternekoch Nicolai Wiedmer zusammen mit seiner Familie eine alte Wirtsstube aus dem 19. Jahrhundert: "das Mättle". Schon [...]

2021-01-11T17:50:56+01:00

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale im Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung

Osteria Al Matro, Ristorante Centrale, Tessin: Mit Fantasie und klarer Positionierung Wo die Gäste beim Grillen so richtig heiß gemacht werden – Sommerzeit, Reisezeit. Wir haben einen Trip ins Tessin gemacht, wo der Gast [...]

2021-01-11T17:54:02+01:00

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität

Kunsthotel Teufelhof in Zürich: Persönlichkeit und Individualität Übernachten m "Richtigen Zeitpunkt" und in der "Zeitspirale" – Die mittelständische Hotellerie wird hart bedrängt von Konzernen und Kooperationen. Gefragt sind Persönlichkeit und Individualität. Wie man diese [...]

Mehr Beiträge laden
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Nach oben