This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
2018-10-11T10:02:45+00:00

Vineria Nürnberg

Vineria Nürnberg - Restaurant, Vinothek, Eventsalon, Weingarten Wein und Gastronomie in perfekter Harmonie – Den Tag, als der Weinhändler Peter G. Rock den Vertrag für die Räume der traditionsreichen Möbel-Manufaktur Prasser unterschrieb, um hier [...]

Load More Posts
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
„Die 2 Bar, Lounge, Biergarten“ in Neubiberg 2018-10-11T10:06:01+00:00

Project Description

Die 2 Bar, Lounge, Biergarten“ in Neubiberg

Hochzeit feiern im Biergarten!
Feste feiern im Biergarten – um Stammgäste bei der Stange zu halten, neue Gäste anzulocken und den Vereins-„Hobbywirten“ das Wasser abzugraben! Was die Location „Biergarten“ alles her gibt, zeigt Wirt Klaus Hoffmann vom „Die 2“ in Neubiberg.

Eine einmalige Location, ein Roter Teppich, ein festliches Ambiente, ein Traualtar – all das gehört zu einer richtigen Hochzeit. Dafür muss das Brautpaar aber kein Schloss samt Kapelle mieten, das alles kann ihnen auch Wirt Klaus Hoffmann in seinem Biergarten bieten. Auf dem langen Weg durch den Biergarten kommt z. B. der Rote Teppich erst so richtig zur Geltung. Wenn alle Freunde und Familienmitglieder Spalier stehen, wird der Einmarsch der Braut zum grandiosen Erlebnis.
„Wenn das künftige Ehepaar die Trauung ein Vierteljahr im Voraus bucht, kann ich sogar einen Pfarrer organisieren“, erzählt Klaus Hoffmann. Auch ohne Fest ist sein Biergarten eine Schau, zur Attraktivität trägt bei, dass die Gäste auf unterschiedlichen Ebenen sitzen, was u. a. das „Sehen und Gesehen werden“ und die Kommunikation erleichtert (dieses Phänomen haben wir bereits vor Jahren beim Konzept über die „Tief im Wald“-Bar auf dem Münchner Tollwood Festival beschrieben).
Der erhöhte Bereich lässt sich vielseitig nutzen, z. B. als Konzertbühne oder eben auch als Traualtar. Wenn dann noch der Wettergott mitspielt, wird die Hochzeit im Biergarten zu einem Erlebnis, von dem man seinen Enkeln erzählt. Und so mancher Gast, der bei der Hochzeit zum ersten Mal im Biergarten ist, wird sich fest vornehmen: „Hier kann man so toll feiern, da kehren wir bald wieder ein.“

Erschienen in Gastronomie-Report 1/2013

Foto: Hoffmann

Für weitere innovative Konzepte für Gastronomie, Bar und Hotels empfehlen wir Ihnen ein Jahresabo des Gastronomie-Report.