Großer Zecken-Check – Biergärten gesucht!

Mit den ersten lauen Frühlingstagen beginnen sie wieder: die Biergartenzeit und die Zeckenzeit. Denn bei über sieben Grad Celsius werden die Tierchen aktiv und können mit ihrem Stich Krankheitserreger übertragen. Um zu zeigen, wo sich Zecken aufhalten, hat das Unternehmen Pfizer den großen Zecken-Check in Deutschlands Biergärten gestartet. Gesucht werden Gaststätten aus allen Bundesländern, die an der Aktion teilnehmen möchten.

Bei der Aktion „Deutschland macht den Zecken-Check“ zeigen Experten, ob die winzigen Blutsauger auch auf den Grünflächen der teilnehmenden Biergärten heimisch sind. Geplant ist eine Erhebung mit Stichproben aus allen Bundesländern. Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgt selbstverständlich anonymisiert. Mitmachen können daher Besitzer und Betreiber von Biergärten aus ganz Deutschland.

Die Bewerbung ist leicht: Interessierte Teilnehmer schreiben eine E-Mail an biergarten@zecken.de mit dem Namen der Gaststätte sowie der Anschrift und einem Bild der betreffenden Lokalität. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Wird ein Biergarten ausgewählt, prüfen Zeckenexperten diesen in Absprache mit dem Gastwirt zwischen April und Juni auf Zecken. Alle Teilnehmer werden nach der Auswertung über das Ergebnis ihres Biergartens informiert. Selbstverständlich bleiben Name und Ort der teilnehmenden Biergärten bei der Veröffentlichung der Ergebnisse anonym. Die Auswertung erfolgt pro Bundesland sowie deutschlandweit.

Was natürlich auch heißt: Wer von den Experten bescheinigt bekommt, dass sein Biergarten zeckenfrei ist, darf diese gerne seinen Gästen weitersagen.

Wie man sich vor Zecken schützen kann:

Zecken können beim Stechen Krankheitserreger übertragen. Die bekanntesten sind Borreliose-Bakterien und das Frühsommer-Meningoenzephalitis-(FSME-)Virus. Letzteres kann eine Entzündung der Hirnhaut und des zentralen Nervensystems auslösen und mitunter schwere Langzeitfolgen nach sich ziehen. Dass FSME nur im Süden Deutschlands vorkommt, stimmt nicht: Seit Februar dieses Jahres gilt der niedersächsische Landkreis Emsland offiziell als FSME-Risikogebiet. Weitere Risikogebiete liegen in großen Teilen Bayerns und Baden-Württembergs sowie in Teilen von Hessen, Thüringen und Sachsen. Nur wer weiß, worauf er achten muss, kann Vorsorgemaßnahmen gegen Zeckenstiche ergreifen.

Für Biergartenbesucher, Betreiber und Angestellte der Gaststätten gilt: möglichst lange Kleidung tragen, insektenabweisende Sprays – sogenannte Repellents – benutzen und den eigenen Körper nach dem Aufenthalt im Freien gründlich nach Zecken absuchen. Eine Impfung kann zudem dazu beitragen, das Risiko einer FSME-Infektion nach einem Zeckenstich zu verringern.

Pfizer ist ein weitweiter Pharma-Konzern, der Medikamente und Impfstoffe entwickelt und vertreibt. In Deutschland beschäftigt das Unternehmen derzeit rund 2.500 Mitarbeiter an drei Standorten Berlin, Freiburg und Karlsruhe.

Weitere Infos: www.pfizer.de

2019-04-10T15:14:00+02:00

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

[/fusion_text][/fusion_builder_column]
2019-01-10T08:01:19+02:00

Brewers Fayre

Brewers Fayre - Fit vor Family Ein tolles Konzept kommt aus Großbritannien, heißt Brewers Fayre und schafft es wirklich, die Funktion der eierlegenden Wollmilchsau zu übernehmen: alle Generationen sind glücklich! Ortstermin in Ardrossan an [...]

Load More Posts
[/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]